Tag der offenen Kultur im Natur-Park Südgelände

Tag der offenen Kultur im Natur-Park Südgelände

Das war der Tag der offenen Kultur 
im Natur-Park Südgelände
in Berlin Tempelhof-Schöneberg
am Samstag, den 16. September  zwischen 14 Uhr – 20 Uhr 

EIN FEST DER KULTUR. Lesen Sie weiter…

Tunnelblick

Tunnelblick

Am Samstag, 16. September 2017, fand auf dem Gelände des Natur-Park Südgelände zum ersten Mal der „Tag der offenen Kultur“ statt. Der Park liegt im Süden von Schöneberg, direkt am S-Bahnhof Priesterweg. Wer die Parkanlage, eine Mischung aus wilder Natur, Technik-Ruinen und Kunst, von der S-Bahn her betritt, muss unweigerlich durch eine Öffnung im Mauerwerk den Tunnel am Überführungsbauwerk betreten. Lesen Sie weiter…

Der Wille zum Werk – Künstlerinnen in Schöneberg

Der Wille zum Werk – Künstlerinnen in Schöneberg

Der Wille zum Werk

Sich für die Kunst und ein Leben in und mit der Kunst zu entscheiden, war und ist nie einfach. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt wie unbeirrbar manche Persönlichkeiten ihren Weg gegangen sind. Warum? Weil sie Kunst machen wollten, egal was die Gesellschaft oder die Familie davon hielten – egal wieviele Hürden sie zu überwinden hatten. Und dasselbe lässt sich auch über die Frauen sagen, die sich beharrlich für die Emanzipation und die Bildung von Frauen eingesetzt haben.

Lesen Sie weiter…

Künstlerische Vielfalt in Schöneberg

Künstlerische Vielfalt in Schöneberg

Schoeneberger-Art_2015_xschöneberger art 2015

Die schöneberger art ist eine Initiative von Künstlerinnen, Künstlern und Galeristen, die ihre Arbeiten einem großen Publikum vorstellen. So öffneten auch am letzten Wochenende 58 Ateliers und 20 Galerien ihre Türen – künstlerische Vielfalt stand auf dem Programm.

Ausgerüstet mit einem Lageplan konnte jeder Interessierte eine Tour durch die teilnehmenden Ateliers und Galerien unternehmen oder sich einer der geführten Touren anschließen. Lesen Sie weiter…