Maman und Ich – Wenn’s alle glauben

Maman und Ich – Wenn’s alle glauben

Wenn’s alle glauben, warum dann nicht auch ich?

Ich bin also die Tochter meiner Mutter, nur meinem Vater gefällt das nicht. „Die Jungs und Guillaume zu Tisch,“ ruft die Mutter. – Die Jungs und Guillaume – wie wunderbar… Lesen Sie weiter…

NETZE – Stimmen flüchtender Frauen

NETZE – Stimmen flüchtender Frauen

ein Theaterstück von und mit Veronica Compagnone (Regie), Sophie Maria Ammann (Schauspiel) & Rachel Maio (Cello)

 

Ich schließe meine Augen und lausche dem tief rollenden Ton des Cellos, tragend, traurig, schön, nachdenklich, fragend,… dann eine Stimme: Lesen Sie weiter…