Zwischen den Seiten – Bibliotheksfest Lichtenrade

Zwischen den Seiten – Bibliotheksfest Lichtenrade

Bibliothek Lichtenrade - KulturverschwörerWann waren Sie das letzte Mal in einer Bibliothek? Ich muss einen Moment nachdenken. Natürlich habe ich Bibliotheken als Studentin genutzt, aber als Unterhaltungsleser? Da lockten mich wohl zuletzt die Drei ??? und die Fünf Freunde.

Umso schöner war es am vergangenen Freitag mal wieder eine Bibliothek zu betreten und zu entdecken, dass eine große, vielseitige Auswahl an Unterhaltungs- und selbst Fachliteratur für alle Altersgruppen geboten wird. Gleich zu Beginn sehe ich eine Frau, die kaum über den Buchstapel in ihren Armen schauen kann und denke, wie schön es wäre, sich mal wieder in einen ganzen Stapel von Büchern zu verlieren.

Der Anlass meines Besuches war das Bibliotheksfest „Zwischen den Seiten“, eine Zusammenarbeit der Bibliothek Lichtenrade mit den Kulturverschwörern. Im Rahmen dieser Veranstaltung belebten fünf KünstlerInnen die Räume der Bibliothek mit ihren Impulsen rund um das Lesen.

 

VORWORT

Bibliothek Lichtenrade - Kulturverschwörer

 

 

Begrüßt werden kleine wie große Besucher von der Theaterpädagogin Caroline Schließmann und sie erzählt, was es an diesem Nachmittag zu entdecken gibt.

 

KAPITEL 1 – HÖREN

Bibliothek Lichtenrade - Kulturverschwörer
Die Kinder rund um die Pianistin und Musikpädagogin Olga Weiß schließen die Augen und erlauschen die Geräusche in der Bibliothek. Das leichte Tapsen eines Kindes, die schweren Schritte eines älteren Mannes, das Klappern einer Tastatur, die Worte zweier Frauen, das Blättern einer Zeitung, das Zurückschieben eines Buches ins Regal und weiter hinten lacht jemand… Gemeinsam erkunden die Kinder die Geräusche und fügen sie zu einem Klangteppich zusammen.

 

KAPITEL 2 – INVASION DER LESEWESEN

Bibliothek Lichtenrade - Kulturverschwörer
Bekanntlich sind Bücher selten allein. Meist sind sie von Artgenossen umgeben und oft werden sie von Lesezeichen begleitet, schließlich ist nicht jedes Buch mit einem eleganten Leseband ausgestattet… Der Figurenbauer und Theaterpädagoge Toby Haak bastelt mit den BesucherInnen Buchgefährten der gruseligen Art: Bücherfresser, Büchereigespenster, Bücherwürmer, Büchereulen und einige mehr. Wer genau hinschaut, kann die neuen Mitbewohner der Bibliothek an so manch einem Regal entdecken.

 

ZWISCHENBEOBACHTUNG

Bibliothek Lichtenrade - Kulturverschwörer
Und es gibt noch mehr an den Regalen zu entdecken. Im Vorfeld des Bibliotheksfestes haben Caroline Schließmann und Toby Haak Interviews mit den BesucherInnen und den MitarbeiterInnen der Bibliothek geführt. Einige der besten Zitate findet man an den Schildern der Buchreihen. Darunter so wunderbare Aussagen wie: „Wenn ich ein Buch wäre, wäre ich ein Krimi.“ oder „Ich war noch nie in eine Romanfigur verliebt. Aber ich war mal in ein Buch verliebt!“

 

KAPITEL 3 – GESCHICHTEN ERFINDEN

Bibliothek Lichtenrade - KulturverschwörerDie Bibliothek Lichtenrade hat eine gemütliche Leseecke. Hier finde ich die Schauspielerin Yvette Dankou, die mit Kindern und Eltern Geschichten erfindet. Zuerst das Spiel mit Worten. Es wird ein Thema ausgesucht und jemand beginnt die Geschichte mit dem ersten Wort, jeder weitere fügt ein Wort hinzu.
Im nächsten Geschichtenspiel stehen die Buchstaben im Vordergrund. Der erste Satz der Geschichte beginnt mit einem A, der nächste mit einem B und so weiter.
Es ist wunderbar mitzuerleben, wie neue Geschichten über Piraten oder Osterhasen entstehen.
Zwischendurch unterhalten wir uns ein wenig über das Vorlesen und wir stellen fest, dass es schön wäre, wenn Vorlesekurse für Eltern angeboten würden. Schließlich will auch das gelernt sein.

 

FINALE

Bibliothek Lichtenrade - KulturverschwörerZurück am Eingang bittet Caroline Schließmann die BesucherInnen fünf Lieblingsbücher auf einen Zettel zu schreiben. Diese Buchbotschafter werden am Ende der Veranstaltung an Luftballons geknotet und später im Rahmen des Adventssingen in der Alten Mälzerei in die Lüfte entlassen – auf das der neugierige Finder in unbekannte Welten eintauchen kann.

Lieblingsbücher durch die Lüfte mit Unbekannten zu teilen ist eine wunderbare Idee und sie erinnert mich an eine Initiative der Schauspielerin Emma Watson, die Kopien ihrer Lieblingsbücher in der Londoner U-Bahn „liegen lässt“ und die Finder dazu anregt, die Bücher nach dem Lesen, wieder in der U-Bahn im Umlauf zu bringen.

Die Bildende Künstlerin und Illustratorin Luisa Orduño Cazares dokumentiert das Bibliotheksfest mit Zeichnungen und die Kinder schauen immer wieder neugierig zu, wie mit wenigen Strichen eine Szene auf dem Papier entsteht.

 

MOMENTAUFNAHMEN

Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
_MG_7592-12-xBibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
_MG_7640-12-xBibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
_MG_7755-12-xBibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
_MG_7793-12-xBibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
_MG_7803-12-xBibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer
Bibliothek Lichtenrade – Kulturverschwörer

 

Das Bibliotheksfest wurde gefördert durch das Aktive Zentrum Lichtenrade – Bahnhofstraße und „Aktive Zentren“ der Städtebauförderung des Bundes und der Länder. Eine Zusammenarbeit der Bibliothek Lichtenrade mit den Kulturverschwörern.

 

Fotos & Text: Ellen Paschiller